Terra Plana

Terra Plana verbindet elegantes Design und ansprechende Optik mit umweltfreundlicher Herstellung. Das aus England stammende Label gilt längst nicht mehr nur als Geheimtipp, den allenfalls jene kennen, die sich schon länger mit dem Thema Bio-Mode befassen. Terra Plana Schuhe sind vielmehr mittlerweile eine feste Größe im stark umkämpften Schuh-Markt. Es sieht demnach ganz so aus, als zahle sich eine gegenüber der Umwelt verantwortungsvolle Haltung aus. Doch es gibt eine Menge Aspekte, die für Terra Plana Schuhe sprechen. Sie sehen fabelhaft aus, sind mit viel Liebe zum Detail gefertigt, sehr bequem und aufgrund ihrer natürlichen Materialien obendrein auch noch sehr hautschonend.

Logo

Terra Plana Bio-Schuhe: Der Umwelt und einem selbst zuliebe

Terra Plana Schuhe sind nicht komplett aus biologischen Materialien hergestellt. Neben pflanzlich gefärbten Leder und E-Leder verwendet Terra Plana auch recycelte Materialien. Im nachfolgenden Video geht einer der Distributors von Terra Plana auf diesen Punkt genauer ein. So ist bei einem der Schuhe beispielsweise nur ein bisschen Leder verarbeitet, während der Rest aus recyceltem Material besteht. Dass die Macher dieses Labels wirklich von ihrer Sache überzeugt sind und ihre Arbeit mit Leidenschaft und dem nötigen Verantwortungsbewusstsein angehen, zeigen auch kleinere Details mit Blick auf die Terra Plana Schuhe. So ist beispielsweise auch der bei der Herstellung der Terra Plana Schuhe verwendete Schuh-Kleber auf wasserbasis produziert worden. Zum einen kommt dies der Umwelt zu Gute, zum anderen ist es aber auch wesentlich hautschonender.

Terra Plana & Fair Trade

Das 1999 von einem Niederländer gegründete Schuh-Label Terra Plana setzt auf faire Produktionsbedingungen. Überwiegend werden die Terra Plana Schuhe in zertifizierten Schuhmanufakturen hergestellt. Neben China und England auch in Portugal und auf dem afrikanischen Kontinent.

Schreibe einen Kommentar


Impressum